Welches Parfüm passt zu mir?

Die Wahl eines Parfüms, das zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil passt, kann eine entmutigende Aufgabe sein. Bei Tausenden von Düften zur Auswahl kann es schwierig sein, den richtigen zu finden, der Ihren Vorlieben entspricht.

Um ein Parfüm auszuwählen, das zu Ihnen passt, können Sie sich leicht an der Parfümpyramide orientieren. Parfums bestehen aus drei Arten von Noten: Top, Middle und Base. Die Kopfnote ist der erste Eindruck des Duftes und hält etwa 10-15 Minuten nach dem Auftragen an. Die Herznote, auch als Herznote bekannt, entsteht nach dem Abklingen der Kopfnote und hält bis zu 2 Stunden an. Die Basisnoten sind der letzte Eindruck des Duftes und können mehrere Stunden anhalten. Das Verständnis der verschiedenen Noten eines Duftes kann Ihnen helfen, ein Parfüm auszuwählen, das zu Ihnen passt, basierend auf Ihren Vorlieben.

Ihre Persönlichkeit kann eine wichtige Rolle bei der Art des Parfüms spielen, das zu Ihnen passt. Es gibt mehrere Persönlichkeitstypen, und jeder Typ kann einer bestimmten Duftfamilie zugeordnet werden. Wenn Sie beispielsweise extrovertiert und abenteuerlustig sind, bevorzugen Sie vielleicht ein Parfüm mit Zitrus- und Blumennoten. Wenn Sie eher introvertiert und zurückhaltend sind, bevorzugen Sie vielleicht ein Parfüm mit moschusartigen und holzigen Noten. Hier sind einige Duftfamilien und die Persönlichkeitstypen, für die sie am besten geeignet sind:

Blumig: Am besten geeignet für romantische und feminine Persönlichkeiten.

Citrus: Am besten geeignet für aufgeschlossene und abenteuerlustige Persönlichkeiten.

Orientalisch: Am besten geeignet für mutige und exotische Persönlichkeiten.

Woody: Am besten geeignet für natürliche und entspannte Persönlichkeiten.

Ihr Stil kann auch eine wichtige Rolle bei der Art des Parfüms spielen, das zu Ihnen passt. Ihr Kleidungsstil, Ihr Schmuck und Ihre Accessoires können Ihnen eine Vorstellung davon geben, welche Art von Duft zu Ihrem Stil passen würde. Wenn Sie zum Beispiel lieber elegante Kleider tragen, bevorzugen Sie vielleicht einen blumigen Duft. Wenn Sie lieber Lederjacken und Stiefel tragen, bevorzugen Sie vielleicht einen moschusartigen oder holzigen Duft. Hier sind einige Stilrichtungen und die Duftfamilien, für die sie am besten geeignet sind:

Klassisch: Am besten geeignet für blumige und Aldehyd-Düfte wie Chanel No. 5.

Sportlich: Bestens geeignet für Zitrus- und aquatisch/maritime Düfte.

Glamourös: Bestens geeignet für orientalische und Gourmand-Düfte.

Um es einfach zu machen, sollten Sie in eine Parfümerie gehen und an allen Bestsellern riechen, die sie haben. Oder riechen Sie die meistverkauften Parfums jeder olfaktorischen Familie. Entscheiden Sie dann, welche Familie am besten zu Ihnen passt und wählen Sie einen Duft, mit dem Sie sich auf emotionaler Ebene verbinden können. Egal ob es anderen gefällt oder nicht. Man muss mit dem Duft zufrieden sein und sich damit verbinden können.

Scroll to Top